Strandbad Scheveningen

Scheveningen, ein Stadtteil von Den Haag, ist prima erreichbar: In circa drei Stunden ist man von Nordrhein-Westfalen aus am Strand von Scheveningen. Scheveningen hat mehrere Strandabschnitte: den ruhigen Südstrand (niederländisch Zuiderstrand), der nur über die Dünen erreichbar ist, den Strand am Boulevard Scheveningen - mit vielen Strandbars, Hotels und Remmidemmi im Sommer. Und nördlich davon liegt der Zwarte Pad, an den die Dünen grenzen. 

Kinder-Paradies: Strand von Scheveningen

Für Kinder ist der Strand von Scheveningen ein wahres Paradies: Der Strand ist flachabfallend und sehr breit (er wurde erst vor Kurzem um 70 Meter verbreitert). Überall am Strand gibt es Strandrestaurants, in denen die Kids Pommes und Eis kaufen können. Und Spielkameraden gibt es ebenfalls in Massen, auch viele, die Deutsch sprechen. In der Nähe vom Pier sind im Sommer Trampolins aufgebaut, außerdem liegt direkt am Boulevard SeaLife mit Rochen, Pinguinen und Hai-Aquarium, durch das man hindurchgehen kann.

Scheveningen, Stadtteil von Den Haag

Der Vorteil des Urlaubsortes Scheveningen ist eindeutig, dass die Stadt Den Haag in der Nähe liegt. Somit ergeben sich - auch bei schlechtem Wetter - viele Möglichkeiten, um mit Kindern etwas zu unternehmen. Zu welche Ausflüge Sie mit Kindern von Scheveningen aus aufbrechen können, finden Sie unter Ausflüge. Weitere Informationen über Scheveningen gibt es auf einer weiteren Website von mir: Scheveningen-Strand.de. Und Infos über Sehenswürdigkeiten und Unterkünft gibt es auf meiner Website über Den Haag.

Filme vom Scheveninger Strand